Ads 468x60px

Live Stream FC Bayern München - Bayer Leverkusen 26.11.2016 Bundesliga

In der Allianz-Arena in München findet am Samstag den 26.11.2016 der 12.Spieltag der Bundesliga statt. Um 18:30 Uhr trifft Bayern München auf Bayer Leverkusen. Sei Live dabei per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!

Beim Gang in die Kabine bleibt Thomas Müller stehen. Über ihm laufen im TV die Höhepunkte des Spitzenspiels, Xabi Alonso trifft den Querbalken. Kopfschüttelnd geht Müller weiter, sagen will er – ausnahms- weise – nichts. Auch Karl-Heinz Rummenigge verspürt keine große Lust, das 0:1 beim BVB zu kommentieren: „Unglücklich gelaufen“, meint der Vorstandsboss nur und verlässt den Signal-Iduna-Park. Sollte diese Meinung auch intern vorherrschen, machen es sich Verantwortliche und Spieler zu leicht. Der Trend spricht gegen die Münchner, die nur zwei ihrer jüngsten sechs Ligaspiele gewinnen konnten. Viel zu wenig für die eigenen Ansprüche. In einer Tabelle dieses Zeitraums sind die Bayern mit neun Punkten nur im oberen Mittelfeld, Leipzig hat die Maximalausbeute von 18 Zählern geholt. Auffällig: Noch in der vergangenen Saison stellten die Bayern mit 17 Gegentoren einen Rekord auf. Nun sind es bereits sieben. In den jüngsten sechs Spielen stand nur beim 2:0 gegen Gladbach die Null. Alles halb so dramatisch, behauptet Philipp Lahm: „Unser Spiel war nicht schlecht, wir haben ein ordentliches abgeliefert. Leider sind wir in Rückstand geraten.“

Das Quäntchen Glück habe gefehlt. Ein FCB in Topform benötigt kein Glück. Mia san mia – und zwar erfolgreich. Wie Lahm verweisen Trainer Carlo Ancelotti und Mats Hummels auf die angeblich gute Leistung. Doch auch hier gilt: Genügt das in Dortmund Gezeigte den eigenen Ansprüchen? Zwei klare Torchancen in 90 Minuten? Allein Manuel Neuer lässt den unglücklichen Spielverlauf als Argument nicht gelten. Der Torwart erklärt: „Das hilft uns nicht. Dortmund hat nicht diesen Fußball gespielt wie im Supercup, aber wir gehen als Verlierer vom Platz. Das haben wir uns selber zuzuschreiben.“ Ebenso, betont Neuer, die unnötigen Unentschieden gegen Köln, Frankfurt und Hoffenheim. Das Resultat dieser Ergebnis- und Leistungsschwäche heißt Verlust der Tabellenspitze, erstmals nach 39 Spieltagen. „Das ist sehr ärgerlich, weil wir einfach unsere Siege verschenkt haben“, kritisiert Neuer. Hier stimmt Lahm zu: „Klar kann man nicht zufrieden sein, wenn man nicht mehr Tabellenführer ist und sieht, wie wir die Punkte liegen gelassen haben.“

Der Abwärtstrend lässt sich belegen: Nach den fünf Startsiegen mit drei Toren im Schnitt sind es seit dem 6. Spieltag nur noch 1,5 Treffer pro Partie. Der Gegner erzielt nun im Schnitt einen pro Spiel, zuvor gab es nur ein Gegentor insgesamt. Kein Zufall, schließlich bekommen die Gegner nun vier Chancen pro 90 Minuten, doppelt so viele wie zuvor. Auf der Gegenseite benötigen die Münchner fünf statt drei für ein Tor. An der Einstellung liegt es nicht, denn die Mannschaft läuft nun mehr als zu Saisonbeginn, im Schnitt drei Kilometer pro Spiel. Auch die Zweikampfquote hat sich in den vergangenen Wochen verbessert, die Passquote ist beinahe identisch. Allerdings hatte Ancelottis Elf in den ersten fünf Spielen immer über zwei Drittel Ballbesitz, danach gelang dies nur noch gegen Augsburg und Köln. Vielleicht ist es menschlich, dass im Unterbewusstsein nach all den Power-Jahren ein paar Prozent fehlen. „Es ist nicht leicht, immer vorneweg zu marschieren und immer wieder die Erfolge zu bestätigen“, erklärt Lahm, „das haben wir letztes Jahr gesagt, da wollte uns keiner glauben. Jetzt sieht man, dass es wirklich harte Arbeit ist.“ Mal sehen, wie die Mannschaft nun die Rolle des Jägers annimmt. Ihr Anspruch ist sie nicht.


FC Bayern München - Bayer Leverkusen Live Stream

Der FCB empfängt die Mannschaft von Leverkusen. Der Schiedsrichter wird das Spitzenspiel am Samstag, 26.November 2016, um 18:30 Uhr anpfeifen.

Wenn das Spiel zwischen FC Bayern München und Bayer Leverkusen angestoßen wird, werden etliche Fussball-Fans leider nicht zuschauen können. Wer über einen schnellen Internet-Anschluss verfügt, kann sich einen Live-Stream suchen – und davon gibt es genügend. Sportsender bieten möglicherweiße zu diesem Event einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine HD-Qualität aufweist.

Alternativ findet ihr auch weitere Fussball Live Streams in sehr guter und flüssiger Qualität von Buchmachern. Man muss sich lediglich einen Account erstellen mit einer kleinen Einzahlung. Diese kann man sich aber problemlos wieder zurücküberweisen lassen, wenn man kein Interesse mehr an den Live Streams hat.


Wir von Fußball Live Stream wünschen euch viel Spaß beim Spiel FC Bayern München gegen Bayer Leverkusen, vergesst nicht um 18:30 Uhr einzuschalten, sei es per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!