Ads 468x60px

Live Stream FC Schalke 04 - SV Darmstadt 27.11.2016 Bundesliga

In der Veltins-Arena in Gelsenkirchen findet am Sonntag den 27.11.2016 der 12.Spieltag der Bundesliga statt. Um 15:30 Uhr trifft FC Schalke 04 auf SV Darmstadt. Sei Live dabei per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!

Die erste Videoanalyse und Besprechung erfolgte wie üblich bereits am Sonntagmorgen vor dem Auslaufen. Daran änderte auch das 0:1 nichts, das der SV Darmstadt 98 am Vortag gegen den FC Ingolstadt kassierte. Es war bereits die siebte Niederlage in der laufenden Bundesliga- spielzeit. 2015/16 hatte es noch bis zur Winterpause gedauert, bevor die Mannschaft derart oft als Verlierer vom Platz ging. „Es war von vornherein klar, dass es keine einfache Saison wird. Jetzt wird es noch ein bisschen schwieriger“, kommentiert Michael Esser das 0:1. Marcel Heller stufte es als „sehr bitter und enttäuschend“ ein. Auch Kapitän Aytac Sulu trauert der vergebenen Chance nach, „einen Riesenschritt zu machen“. Statt Ingolstadt auf Distanz zu halten oder den Sechs-Punkte-Vorsprung sogar auszubauen, rückt einer der Hauptkonkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt bis auf drei Zähler heran. „Das haben wir uns selbst zuzuschreiben, und wir müssen es erst einmal verarbeiten“, meint Sulu. Die ersten Schritte wurden am Sonntag unternommen. Trainer Norbert Meier legt bei seinen Analysen Wert darauf, gute und schlechte Szenen anzusprechen, zudem sieht er sich als Psychologe gefordert. Nach der Besprechung schlenderten die Protagonisten in Richtung Trainingsplatz.

Dabei nahm Torwarttrainer Dimo Wache Sven Schipplock in den Arm, Sportdirektor Holger Fach diskutierte intensiv mit Alexander Milosevic. Die Mannschaft hatte nach dem 0:1 einige Minuten benötigt, um den ersten Schock zu überwinden, startete danach einen Sturmlauf, bei dem sogar Torhüter Esser einen Torschuss abgab, aber keine Lücke in Ingolstadts vielbeiniger Abwehr fand. Nach dem Abpfiff wurden die Spieler bei ihrer „Ehrenrunde“ mit verhaltenem Applaus in die Kabine verabschiedet. Als das Trainerteam in die Katakomben ging, setzte ein Pfeifkonzert ein. Erstmals seit Jahren. „Vielleicht waren die Pfiffe an den Gegner oder das Schieds- richterteam gerichtet. Ich glaube nicht, dass sie in Richtung Trainer gingen“, betont Sulu, obwohl ziemlich unstrittig war, wem der Unmut der Zuschauer galt … Meier nahm die Missfallenskundgebung cool zur Kenntnis: „Das gehört zum Fußball dazu, es darf mich in meiner Arbeit nicht beeinflussen. Es sind menschliche Reaktionen. Die Leute sind sauer, das muss abgeladen werden. Es blieb alles im Rahmen, man muss es also nicht so hochhängen.“ Mehr als die Pfiffe ärgerten den Trainer die Chancen, die sein Team vergab. „Eine alte Fußballweisheit lautet: Wenn man vorne nicht trifft, muss hinten wenigstens die Null stehen“, findet Meier. Das war bei elf Versuchen allerdings auch erst einmal der Fall.


FC Schalke 04 - SV Darmstadt Live Stream

Schalke empfängt die Mannschaft von Darmstadt. Der Schiedsrichter wird das Spitzenspiel am Sonntag, 27.November 2016, um 15:30 Uhr anpfeifen.

Wenn das Spiel zwischen FC Schalke 04 und SV Darmstadt angestoßen wird, werden etliche Fussball-Fans leider nicht zuschauen können. Wer über einen schnellen Internet-Anschluss verfügt, kann sich einen Live-Stream suchen – und davon gibt es genügend. Sportsender bieten möglicherweiße zu diesem Event einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine HD-Qualität aufweist.

Alternativ findet ihr auch weitere Fussball Live Streams in sehr guter und flüssiger Qualität von Buchmachern. Man muss sich lediglich einen Account erstellen mit einer kleinen Einzahlung. Diese kann man sich aber problemlos wieder zurücküberweisen lassen, wenn man kein Interesse mehr an den Live Streams hat.


Wir von Fußball Live Stream wünschen euch viel Spaß beim Spiel FC Schalke 04 gegen SV Darmstadt, vergesst nicht um 15:30 Uhr einzuschalten, sei es per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!